Patrick
Walter

Die Malerei, Skulpturen und der szenische Raum – diese drei Säulen waren und sind die wichtigsten Wegweiser für Patrick Walter, bis heute. Schon im Kindesalter liebte er es, sich zuhause auf Enddeckungsreise zu begeben und die heimischen Bücherregale zu erkunden. Er vertiefte sich in die Bilderwelten und träumte von einer fremden Realität. Diese Leidenschaft teilt Patrick Walter bis heute und noch viel mehr. Er hat diese Leidenschaft zu Kunstbüchern über die Jahre weiter ausgebaut. Das Eintauchen in Phantasiewelten ist eine „Grundbasis” für sein kreatives Schaffen geworden. In einigen Arbeiten spiegelt sich der Aufbau eines Gemäldes oder auch einer Bildhauerei wieder. Emotionen spielen in der Bildsprache von Patrick Walter eine ebenso große Rolle. Auf den ersten Blick jedoch beeindrucken die Arbeiten durch ihre schlichte Eleganz. Ob im Studio oder am Set die Emotion der Bilder steht immer an erster Stelle.